Generationenworkshop

Generationenworkshop

Generationen-workshop

Generationenworkshop

Generationenworkshop

Generationen im Dialog – Begründen Sie eine neue Familientradition

Nehmen Sie sich Zeit mit Ihrer Mutter oder Ihrem Vater, mit Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn ein Wochenende zu verbringen, um sich auszutauschen und die Begegnung zu suchen. In strukturierten Dialogen und geschützter Umgebung schauen Sie gemeinsam respektvoll auf Ihre Beziehung und entdecken, was Sie verbindet und wo Sie sich unterscheiden. Sie klären Konflikte, heilen alte Wunden und vertiefen Ihre Verbundenheit und stärken Ihre Autonomie. Sie schöpfen so das Potential Ihrer gemeinsamen Geschichte, um gemeinsam zu wachsen und frei zu sein für neue Wege, gemeinsam und jede/jeder für sich.

Unsere erste Beziehung ist die zu unseren Eltern. Hier werden wir geliebt, hier werden wir zum ersten Mal enttäuscht und verletzt.


Generationen im Dialog – Begründen Sie eine neue Familientradition

Nehmen Sie sich Zeit mit Ihrer Mutter oder Ihrem Vater, mit Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn ein Wochenende zu verbringen, um sich auszutauschen und die Begegnung zu suchen. In strukturierten Dialogen und geschützter Umgebung schauen Sie gemeinsam respektvoll auf Ihre Beziehung und entdecken, was Sie verbindet und wo Sie sich unterscheiden. Sie klären Konflikte, heilen alte Wunden und vertiefen Ihre Verbundenheit und stärken Ihre Autonomie. Sie schöpfen so das Potential Ihrer gemeinsamen Geschichte, um gemeinsam zu wachsen und frei zu sein für neue Wege, gemeinsam und jede/jeder für sich.

Unsere erste Beziehung ist die zu unseren Eltern. Hier werden wir geliebt, hier werden wir zum ersten Mal enttäuscht und verletzt.


Generationen im Dialog – Begründen Sie eine neue Familientradition

Nehmen Sie sich Zeit mit Ihrer Mutter oder Ihrem Vater, mit Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn ein Wochenende zu verbringen, um sich auszutauschen und die Begegnung zu suchen. In strukturierten Dialogen und geschützter Umgebung schauen Sie gemeinsam respektvoll auf Ihre Beziehung und entdecken, was Sie verbindet und wo Sie sich unterscheiden. Sie klären Konflikte, heilen alte Wunden und vertiefen Ihre Verbundenheit und stärken Ihre Autonomie. Sie schöpfen so das Potential Ihrer gemeinsamen Geschichte, um gemeinsam zu wachsen und frei zu sein für neue Wege, gemeinsam und jede/jeder für sich.

Unsere erste Beziehung ist die zu unseren Eltern. Hier werden wir geliebt, hier werden wir zum ersten Mal enttäuscht und verletzt.


Generationen im Dialog – Begründen Sie eine neue Familientradition

Nehmen Sie sich Zeit mit Ihrer Mutter oder Ihrem Vater, mit Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn ein Wochenende zu verbringen, um sich auszutauschen und die Begegnung zu suchen. In strukturierten Dialogen und geschützter Umgebung schauen Sie gemeinsam respektvoll auf Ihre Beziehung und entdecken, was Sie verbindet und wo Sie sich unterscheiden. Sie klären Konflikte, heilen alte Wunden und vertiefen Ihre Verbundenheit und stärken Ihre Autonomie. Sie schöpfen so das Potential Ihrer gemeinsamen Geschichte, um gemeinsam zu wachsen und frei zu sein für neue Wege, gemeinsam und jede/jeder für sich.

Unsere erste Beziehung ist die zu unseren Eltern. Hier werden wir geliebt, hier werden wir zum ersten Mal enttäuscht und verletzt.


Generationen im Dialog – Begründen Sie eine neue Familientradition

Nehmen Sie sich Zeit mit Ihrer Mutter oder Ihrem Vater, mit Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn ein Wochenende zu verbringen, um sich auszutauschen und die Begegnung zu suchen. In strukturierten Dialogen und geschützter Umgebung schauen Sie gemeinsam respektvoll auf Ihre Beziehung und entdecken, was Sie verbindet und wo Sie sich unterscheiden. Sie klären Konflikte, heilen alte Wunden und vertiefen Ihre Verbundenheit und stärken Ihre Autonomie. Sie schöpfen so das Potential Ihrer gemeinsamen Geschichte, um gemeinsam zu wachsen und frei zu sein für neue Wege, gemeinsam und jede/jeder für sich.

Unsere erste Beziehung ist die zu unseren Eltern. Hier werden wir geliebt, hier werden wir zum ersten Mal enttäuscht und verletzt.


Reaktions- & Schutzmuster

Reaktions- & Schutzmuster

Reaktions- & Schutzmuster

Reaktions- & Schutzmuster

Reaktions- & Schutzmuster

So entstehen jene Trigger, die uns in stressigen Situationen unbewusst zu Verhalten verleiten, die uns selbst nicht immer gefallen und guttun. Manches Mal bleiben aber auch Verletzungen oder Konflikte zwischen den Generationen bestehen, die Familienmitglieder belasten und krankmachen können. 


So entstehen jene Trigger, die uns in stressigen Situationen unbewusst zu Verhalten verleiten, die uns selbst nicht immer gefallen und guttun. Manches Mal bleiben aber auch Verletzungen oder Konflikte zwischen den Generationen bestehen, die Familienmitglieder belasten und krankmachen können. Warum sich eine Teilnahme lohnt Für die Teilnahme am Generationen Workshop gibt es oft den Wunsch etwas auszusprechen oder zu klären, was bisher zwischen den Generationen nicht gelingen wollte.


So entstehen jene Trigger, die uns in stressigen Situationen unbewusst zu Verhalten verleiten, die uns selbst nicht immer gefallen und guttun. Manches Mal bleiben aber auch Verletzungen oder Konflikte zwischen den Generationen bestehen, die Familienmitglieder belasten und krankmachen können. Warum sich eine Teilnahme lohnt Für die Teilnahme am Generationen Workshop gibt es oft den Wunsch etwas auszusprechen oder zu klären, was bisher zwischen den Generationen nicht gelingen wollte.


So entstehen jene Trigger, die uns in stressigen Situationen unbewusst zu Verhalten verleiten, die uns selbst nicht immer gefallen und guttun. Manches Mal bleiben aber auch Verletzungen oder Konflikte zwischen den Generationen bestehen, die Familienmitglieder belasten und krankmachen können.


So entstehen jene Trigger, die uns in stressigen Situationen unbewusst zu Verhalten verleiten, die uns selbst nicht immer gefallen und guttun. Manches Mal bleiben aber auch Verletzungen oder Konflikte zwischen den Generationen bestehen, die Familienmitglieder belasten und krankmachen können.


Warum sich eine Teilnahme lohnt

Warum sich eine Teilnahme lohnt

Warum sich eine Teilnahme lohnt

Warum sich eine Teilnahme lohnt

Warum sich eine Teilnahme lohnt

Für die Teilnahme am Generationen Workshop gibt es oft den Wunsch etwas auszusprechen oder zu klären, was bisher zwischen den Generationen nicht gelingen wollte.


Für die Teilnahme am Generationen Workshop gibt es oft den Wunsch etwas auszusprechen oder zu klären, was bisher zwischen den Generationen nicht gelingen wollte.


Für die Teilnahme am Generationen Workshop gibt es oft den Wunsch etwas auszusprechen oder zu klären, was bisher zwischen den Generationen nicht gelingen wollte.


Für die Teilnahme am Generationen Workshop gibt es oft den Wunsch etwas auszusprechen oder zu klären, was bisher zwischen den Generationen nicht gelingen wollte.


Für die Teilnahme am Generationen Workshop gibt es oft den Wunsch etwas auszusprechen oder zu klären, was bisher zwischen den Generationen nicht gelingen wollte.


Begründen Sie eine neue Familientradition

Begründen Sie eine neue Familientradition

Begründen Sie eine neue Familientradition

Begründen Sie eine neue Familientradition

Begründen Sie eine neue Familientradition

Der Workshop »Generationen im Dialog« kann dazu beitragen, alte, schwierige Familienmuster zu beenden, die sich oft auch in Paarbeziehungen wiederholen. Die Auseinandersetzung mit dem Unabgeschlossenen, dem Ungelösten der eigenen Familie kann für alle befreiend wirken.


Der Workshop »Generationen im Dialog« kann dazu beitragen, alte, schwierige Familienmuster zu beenden, die sich oft auch in Paarbeziehungen wiederholen. Die Auseinandersetzung mit dem Unabgeschlossenen, dem Ungelösten der eigenen Familie kann für alle befreiend wirken.


Der Workshop »Generationen im Dialog« kann dazu beitragen, alte, schwierige Familienmuster zu beenden, die sich oft auch in Paarbeziehungen wiederholen. Die Auseinandersetzung mit dem Unabgeschlossenen, dem Ungelösten der eigenen Familie kann für alle befreiend wirken.


Der Workshop »Generationen im Dialog« kann dazu beitragen, alte, schwierige Familienmuster zu beenden, die sich oft auch in Paarbeziehungen wiederholen. Die Auseinandersetzung mit dem Unabgeschlossenen, dem Ungelösten der eigenen Familie kann für alle befreiend wirken.


Der Workshop »Generationen im Dialog« kann dazu beitragen, alte, schwierige Familienmuster zu beenden, die sich oft auch in Paarbeziehungen wiederholen. Die Auseinandersetzung mit dem Unabgeschlossenen, dem Ungelösten der eigenen Familie kann für alle befreiend wirken.


Termine 2019

Termine 2019

Termine 2019

Termine 2019

Termine 2019

15. – 17. November 2019

Freitag: 16.30 Uhr bis ca. 21 Uhr 
Samstag: 10 Uhr bis 18 Uhr
Sonntag: 9.00 bis 14 Uhr


15. – 17. November 2019

Freitag: 16.30 Uhr bis ca. 21 Uhr 
Samstag: 10 Uhr bis 18 Uhr
Sonntag: 9.00 bis 14 Uhr


15. – 17. November 2019

Freitag: 16.30 Uhr bis ca. 21 Uhr 
Samstag: 10 Uhr bis 18 Uhr
Sonntag: 9.00 bis 14 Uhr


15. – 17. November 2019

Freitag: 16.30 Uhr bis ca. 21 Uhr 
Samstag: 10 Uhr bis 18 Uhr
Sonntag: 9.00 bis 14 Uhr


15. – 17. November 2019

Freitag: 16.30 Uhr bis ca. 21 Uhr 
Samstag: 10 Uhr bis 18 Uhr
Sonntag: 9.00 bis 14 Uhr


Ort

Ort

Ort

Ort

Ort

Wien

Wien


Wien


Wien


Wien

Kosten

Kosten

Kosten

Kosten

Kosten

€ 420.- pro Person inkl. Pausenverpflegung
(€ 320.- pro Person »Early birds«, bei Anmeldung bis 11.10.)

 

€ 420.- pro Person inkl. Pausenverpflegung
(€ 320.- pro Person »Early birds«, bei Anmeldung bis 11.10.)

€ 420.- pro Person inkl. Pausenverpflegung
(€ 320.- pro Person »Early birds«, bei Anmeldung bis 11.10.)

€ 420.- pro Person inkl. Pausenverpflegung
(€ 320.- pro Person »Early birds«, bei Anmeldung bis 11.10.)

€ 420.- pro Person inkl. Pausenverpflegung
(€ 320.- pro Person »Early birds«, bei Anmeldung bis 11.10.)

Informationen & Anmeldung

Informationen & Anmeldung

Informationen & Anmeldung

Informationen & Anmeldung

Informationen & Anmeldung

Mag.ª Anna Reinfeld
+43 (0) 664 201 80 10
reinfeld@anna-reinfeld.at
www.anna-reinfeld.at


Mag.ª Barbara Oesterle
+43 (0) 650 451 57 05
office@pth-baden.at
www.pth-baden.at




Mag.ª Anna Reinfeld
+43 (0) 664 201 80 10
reinfeld@anna-reinfeld.at
www.anna-reinfeld.at


Mag.ª Barbara Oesterle
+43 (0) 650 451 57 05
office@pth-baden.at
www.pth-baden.at




Mag.ª Anna Reinfeld
+43 (0) 664 201 80 10
reinfeld@anna-reinfeld.at
www.anna-reinfeld.at


Mag.ª Barbara Oesterle
+43 (0) 650 451 57 05
office@pth-baden.at
www.pth-baden.at




Mag.ª Anna Reinfeld
+43 (0) 664 201 80 10
reinfeld@anna-reinfeld.at
www.anna-reinfeld.at

Mag.ª Barbara Oesterle
+43 (0) 650 451 57 05
office@pth-baden.at
www.pth-baden.at


Mag.ª Anna Reinfeld
+43 (0) 664 201 80 10
reinfeld@anna-reinfeld.at
www.anna-reinfeld.at

Mag.ª Barbara Oesterle
+43 (0) 650 451 57 05
office@pth-baden.at
www.pth-baden.at


#kontakt

Kontakt

Kontakt

Kontakt

Kontakt

Kontakt

Praxis Wien
Schottenfeldgasse 48b/3

1070 Wien

Praxis Wien
Schottenfeldgasse 48b/3

1070 Wien

Praxis Wien
Schottenfeldgasse 48b/3

1070 Wien

Praxis Wien
Schottenfeldgasse 48b/3

1070 Wien

Praxis Wien
Schottenfeldgasse 48b/3

1070 Wien

Praxis Baden
Helenenstraße 11
2500 Baden

Praxis Baden
Helenenstraße 11
2500 Baden

Praxis Baden
Helenenstraße 11
2500 Baden

Praxis Baden
Helenenstraße 11
2500 Baden

Praxis Baden
Helenenstraße 11
2500 Baden

Mag.ª Barbara Oesterle
office@pth-baden.at
+43 (0) 650 451 57 05

Datenschutz
Impressum
Copyright 2019

Mag.ª Barbara Oesterle
office@pth-baden.at
+43 (0) 650 451 57 05

Datenschutz
Impressum
Copyright 2019

Mag.ª Barbara Oesterle
office@pth-baden.at
+43 (0) 650 451 57 05

Datenschutz
Impressum
Copyright 2019

Mag.ª Barbara Oesterle
office@pth-baden.at
+43 (0) 650 451 57 05

Datenschutz
Impressum
Copyright 2019

Mag.ª Barbara Oesterle
office@pth-baden.at
+43 (0) 650 451 57 05

Datenschutz
Impressum
Copyright 2019